28. Bibelolympiade in Heusenstamm

BibelolympiadeDie diesjährige 28. Bibel-Olympiade zum Thema „14 Werke der Barmherzigkeit“, die zugleich das 44. Treffen der kroatischen katholischen Jugend in Deutschland war, fand am Samstag, 1. April, im Kultur- und Sportzentrum „Martinsee“ in Heusenstamm bei Offenbach statt.

Zur Bibelolympiade trafen sich Jugendliche aus den kroatischen katholischen Gemeinden und Missionen in Begleitung von Priestern, Pastoralmitarbeitern und Familienangehörigen.
Eröffnet wurde die Bibelolympiade, die das Büro der Kroatenseelsorge in Deutschland organisiert, mit einem feierlichen Gottesdienst. In seiner Predigt betonte Pater Frano Milanović-Litre, dass in jedem Menschen Gott verborgen sei, und insbesondere in demjenigen Menschen, der unserer Hilfe bedürfe. Wir müssen erkennen, warum Christus auf die Erde gekommen sei, warum er Mensch wurde. Er habe das deshalb getan, um sich im Menschen zu verbergen. Ihn zu erkennen, darin helfe uns der Glaube, das größte Geschenk, das der Mensch auf Erden haben könne. Den Gottesdienst begleitete musikalisch die Jugendgruppe „Život“ aus Offenbach unter Mitwirkung von Stjepan Nikolić (Gitarre), Ivan Orlović (Keyboard) und Iliana Đukić (Violine). Er wirkten ferner mit: Hrvoje Bačak, Matea Rimac, Lea Glavan, Lucija Tovilo, Nikola Ivanković und Štefania Samardžija.
Den zweiten Teil, den Wettbewerb, eröffnete der Delegat für die Kroatenseelsorge in Deutschland Pfr. Ivica Komadina mit einem Grußwort an alle Jugendlichen, Priester, Pastoralmitarbeiter, Eltern und Familienangehörige. Den Teilnehmern wünschte er viel Erfolg beim Wettbewerb. Die Jugendlichen und ihre Mentoren begrüßte auch der Generalkonsul der Republik Kroatien aus Frankfurt, Vladimir Duvnjak.
Der Autor des Materials und des Fragenkatalogs für die diesjährige Bibelolympiade, Magister Tvrtko Beus aus Zagreb, betonte zur Eröffnung der Bibelolympiade „Wir wollen hoffen, dass in Zukunft noch mehr Missionen und Gemeinden am Bibelwettbewerb teilnehmen, damit wir weiterhin den Geist der Zusammenarbeit und der Gemeinschaft pflegen, unsere kroatische Geschichte, unsere kroatische Sprache und Kultur. Wir wollen heute gut sein: im Wissen, in der Zusammenarbeit, Disziplin, Arbeit und Fairness. Möge uns das Thema der Barmherzigkeit noch stärker miteinander verbinden und uns behilflich sein auf dem Weg des Glaubens und der Güte, des Dienens und des Respektierens der anderen, so wie uns da Christus unser Herr gelehrt hat.
Den Verlauf der Bibelolympiade beobachtete eine dreiköpfige Fachjury: Magister Tvrtko Beus (Vorsitzender der Jury), Magister Antonija Tomljanović-Brkić und Magister Zora Bilobrk, Pastoralreferentin in der Kroatischen katholischen Gemeinde Stuttgart-Zentrum. Protokollführerin war Mirjana Kaloci aus Frankfurt. Moderiert wurde die Bibelolympiade von Dr. Adolf Polegubić, Chefredakteur der „Lebendigen Gemeinde“.
An der Bibelolympiade nahmen 21 Gruppen aus13 kroatischen katholischen Gemeinden und Missionen aus Deutschland teil: Augsburg, Ennepetal-Lüdenscheid (2), Frankfurt (2), Freising (1), Göppingen-Geislingen (1), Hagen (1), Ludwigshafen (1), Main-Taunus/Hochtaunus (5), Mainz (2), Mittelbaden (1), Offenbach (2), Stuttgart Bad Cannstatt (1) und Sindelfingen (1).
Den ersten Platz erreichte die III. Gruppe der kroatischen katholischen Gemeinde Main-Taunus/Hochtaunus, die als Hauptpreis 500 Euro und die Goldmedaille erhielt. In der Gruppe waren: Andrijana Mikulić, Katarina Kapović, Lorena Rošić, Josipa Novaković i Ivana Musić.
Den zweiten Platz, 350 Euro und die Silbermedaille gewann die I. Gruppe der kroatischen katholischen Mission Mainz. In dieser Gruppe waren: Mia Markelić, Anna-Maria Galić, Barbara Đurđević, Josipa Pejičić i Ana Dragun.
Die II. Gruppe der Kroatischen katholischen Mission Offenbach erlangte den dritten Platz, 200 Euro und die Bronzemedaille. In dieser Gruppe waren: Josip Ojdanić, Nikola Ivanković, Antonio Peraica, Lucija Tovilo i Marinela Ojdanić.
Im Anschluss an den Wettbewerb folgte ein Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz für die zahlreichen Teilnehmer der diesjährigen Bibelolympiade.